Wir sind Ihr Makler für den
Kauf und Verkauf von Anlageimmobilien

in Karlsruhe und dem Rhein-Neckar-Gebiet.

 

Investitionen in Immobilien gelten als eine krisensichere Anlageoption. Sie verdienen daher einen besonderen Augenmerk bei der Möglichkeit Geld anzulegen und zu vermehren. Wichtig bei einem Immobilieninvestment ist es, eine zur persönlichen Anlagestrategie passende Immobilie zu erwerben und einen vertrauensvollen Immobilienberater an Ihrer Seite zu wissen. Als Makler für Anlageimmobilien helfen wir Ihnen einen eigenen Bestand an Anlageimmobilien aufzubauen oder Ihr bestehendes Portfolio zu optimieren.
Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei entlang der Rheinachse von Freiburg über Baden-Baden, Karlsruhe, Mannheim und Heidelberg bis Wiesbaden.

In den letzten Jahren dürften wir erfolgreich für Versicherungen, Banken, Fonds, Kirchen und soziale Einrichtungen sowie mittelständische Unternehmen, Family Offices und Privatanleger tätig werden. Dabei konnten wir Anlageimmobilien vom klassischen Mehrfamilienhaus bis zum großvolumigen Bürokomplex vermitteln.
Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Vertrauen schenken.

Sie sind auf der Suche
nach einer Anlageimmobilie?

Sie möchten Ihre
Anlageimmobilie verkaufen?

Unsere Beratungsleistungen

 

Vermittlung von Anlageimmobilien

Passend zu Ihrem Suchprofil bieten wir Ihnen passende Immobilieninvestments an oder wickeln diskret den Verkauf Ihrer Anlageimmobilie ab.

Portfoliooptimierung

Auf Basis einer Bestandsanalyse ermitteln wir Möglichkeiten zur Verbesserung der Ertragssituation der einzelnen Immobilien und geben Ihnen Handlungsempfehlungen.

Ankaufsberatung

Durch unsere Markterfahrung beraten wir Sie professionell bei anstehenden Investitionsentscheidungen.

Wertermittlung

Durch die Zertifizierung des TüV-Cert als Sachverständige für Immobilienbewertung können wir Ihnen von einer Objekteinschätzung bis zum Gutachten verschiedene Formen der Wertermittlung bieten.

Standort- und Marktanalyse

Um das Potential einer Anlageimmobilie besser einschätzen zu können, liefern wir Ihnen bei Bedarf eine umfängliche Standort- und Marktanalyse.

Potentialanalyse

Damit das Potential einer Immobilie voll ausgenutzt werden kann, analysieren wir bestehende Verträge, ermitteln Baureserven und prüfen mögliche Neuvermietungen für Sie.

Mietersuche

Bei Leerständen, Kündigungen oder unerwarteten Ausfällen in Mietverhältnissen können wir die Mietersuche für Sie übernehmen.

Ihr Beraterteam
für den Verkauf von Anlageimmobilien

Ausgewählte Verkaufsreferenzen

Wissenswertes
zum Verkauf von Anlageimmobilien

 

Welche Arten von Anlageimmobilien gibt es?

Grundsätzlich kann jede Immobilie eine Anlageimmobilie sein. Voraussetzung ist. dass Sie Erträge erzielt oder eine Wertsteigerung erfährt.
Es lassen sich jedoch typische Anlageklassen, sogenannte Assets, unterscheiden:

    • Mehrfamilienhäuser
      Ausschließlich wohnwirtschaftlich genutzte Immobilie mit mehreren Einheiten.
    • Wohn- und Geschäftshäuser
      Gekennzeichnet durch eine Mischnutzung aus wohnwirtschaftlicher und gewerblicher Nutzung, wobei die Gewerbeflächen meist im Erdgeschoss und ggf. unteren Etagen angesiedelt sind.
    • Geschäftshäuser
      Immobilien mit rein gewerblicher Nutzung und Einzelhandels- oder Dienstleistungsflächen im Erdgeschoss.
    • Büroimmobilien
      Gebäude in denen exklusiv Büro- und Praxisflächen untergebracht sind.
    • Einzelhandelsimmobilien
      Immobilien in denen ausschließlich eine Handelsnutzung stattfindet. Typische Beispiele sind Fachmarktzentren oder SB-Warenhäuser.
    • Produktionsgebäude
      Gebäude in denen Fertigungsbetriebe oder Produktionen untergebracht sind.
    • Logistikimmobilien
      Immobilien die für Lagerung, den Warenumschlag und -versand genutzt werden.
    • Hotels
      Immobilien zur Beherbergung von Gästen.
    • Pflegeimmobilien
      Unter dieser Assetklasse werden Einrichtungen wie betreutes Wohnen, Seniorenresidenzen oder Altersheime verstanden.
    • Spezialimmobilien
      Unter diesen Begriff werden Immobilien zusammengefasst, die sich keiner anderen Klasse zuordnen lassen und sehr selten auf dem Markt zu finden sind. Beispiele sind Krankenhäuser, Tankstellen oder Sportstätten.

 

Welche Risikoklassen gibt es bei Anlageimmobilien?

Bei der Unterscheidung der Risikoklassen werden die Renditeerwartungen und das Ausfallrisiko der Investition ins Verhältnis gesetzt. Dabei ergibt sich folgende Einteilung:

    • Core
      Merkmale: Top Lage, lange Mietverträge, Top Mieter, hohe Wiedervermietbarkeit, wenige Verwaltungsaufwand
    • Core+
      Merkmale: Gute Lage, mittlere Mietvertragslaufzeiten, moderater Verwaltungsaufwand
    • Value add
      Merkmale: Normale bis gute Lage, teilweise Leerstand, viel Verwaltungsaufwand, kleine Restrukturierungen
    • Opportunistic
      Merkmale: Re-Development, Umnutzung der Immobilie, hoher Leerstand

 

Wann lohnt sich ein Immobilieninvestment?

Neben dem subjektiven Empfinden, gibt es allgemeine Faktoren, die für die Rentabilität einer Investition sprechen.
Dazu zählen eine stabile Rendite, eine Wertsteigerung der Immobilie im Investitionszeitraum, ein geringer zusätzlicher Investitionsaufwand und kein Mietausfall.

 

Welches Fachwissen wird beim Kauf einer Anlageimmobilie benötigt?

Mit dem richtigen Immobilienberater an Ihrer Seite brauchen Sie grundsätzlich kein immobilienwirtschaftliches Fachwissen. Bei Ihrer Investitionsentscheidungen unterstützen wir Sie in den Themenbereichen Mietrecht, Baurecht und dem Ausschöpfen von Potentialen.

Schreiben Sie uns ein paar Zeilen.


Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.*

*Pflichtfelder

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen von bestimmten Diensten über Ihren Browser gespeichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist erwähnenswert, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Google Fonts zu aktivieren/deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren.
Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.
Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.